Verehrte G├Ąste, liebe Freunde des Landhotels Hirsch in T├╝bingen, Bebenhausen!
  
An der Geschichte und Leben unseres Klosterortes Bebenhausen hat der Hirsch als ├Ąlteste Gastwirtschaft immer regen Anteil gehabt. Diese Tradition wollen wir auch in Zukunft pflegen.  
  
Einen Blick in die Vergangenheit k├Ânnen Sie werfen, wenn Sie die Chronik lesen. Sie soll ihren Teil dazu beitragen, die Br├╝cke vom Gestern in das Heute zu schlagen. Der Hirsch ist Geschichte in der Gegenwart: sicherlich werden Sie so manchen roten Faden aus dem Leben und Wirtschaften in diesem Haus entdecken.

Eine der sch├Ânsten Traditionen - hier wie ├╝berall in der Welt - ist sicherlich die Gastfreundschaft.

Mit Service, Komfort einer guten K├╝che und der Atmosph├Ąre eines Familienbetriebes wollen auch wir sie pflegen.

Zu F├╝├čen des alten Zisterzienserklosters d├╝rfen wir einen alten, lateinischen Gru├č dieser gastfreundlichen M├Ânche aufnehmen und an unsere G├Ąste richten:

Porta patet, cor magis - Die T├╝r steht offen, das Herz noch mehr!

Ihre
Ernst & Brigitte Fischer


reservierungen 16






 

"Wenn ich hier nur einen Tag residier, entsch├Ądigt dies mich f├╝r Wochen der Alltagsm├╝he bei Hofe in der Residenz."


Wilhelm II, K├Ânig von W├╝rttemberg, ├╝ber seine Vorliebe f├╝r Aufenthalte im Hirsch


 

 

 

Klicken Sie hier für Details
cWankaLandhotel Hirsch Bebenhausen bei Facebook